03.09. bis 08.10.2017

Avantiere 2017

Skulptur, Installation, Malerei, Musik, Lyrik.

Der Skulpturenhügel wird zum Klang-Garten. Eine Synthese von Kunst, Musik und Lyrik.  Klangobjekte und -installationen als Brücke von der archaischen in die digitale Welt.

HA WEBE Hans-Werner Berretz, Michael Denhoff, Bernd Hänschke, Birgitta Lancé, Elmar Lancé, Giso Westing.

Die Idee von Klang und `Verblühten Geräuschen´ zieht sich durch das große Außengelände des stimmungsvollen Skulpturenhügels und gleichzeitig durch mehrere Innenräume mit Malerei, Skulptur und Klangstücken.

Vernissage: 3.09.2017 14.00 Uhr

Öffnungszeiten: Do. bis So.: 14 - 17 Uhr,

während der Aachener Kunstroute (23. - 24. Sept.): 11 - 18 Uhr

   


Kunstroute Weser-Göhl:

     Jeden 1. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr.

    Der Skulpturenhügel ist ohne Voranmeldung geöffnet.

    www.kunstroute-weser-goehl.de



Aachener Kunstroute:

    23. -  24.09.2017 · 11-18 Uhr

    Während der Aachener Kunstroute wird auf dem Skulpturenhügel die Ausstellung `Avantiere 2017´ (siehe oben) zu sehen sein.

 www.aachenerkunstroute.de